FANDOM


Andale
Andale
Icon settlement large
Lage
Andale loc
Teile
GebäudeGartenschuppen
Haus des alten Mannes Harris
Das Haus der Smiths
Das Haus der Wilsons
Sonstiges
QuestsPilzhandel
Unser kleines Geheimnis
Technisches
Cell NameAndaleNE (north-east)
AndaleNW (north-west)
AndaleSE (south-east)
AndaleSW (south-west)
ref id000011aa (north-east)
000011ab (north-west)
000011b5 (south-east)
000011b6 (south-west)
Karten
Andale loc map
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Andale ist ein Ort im Süden vom Ödland der Hauptstadt.

Hintergrund Bearbeiten

Andale wird von seinen Bewohnern als der "schönste Ort auf der Erden" bezeichnet. Es scheint, dass die angeblich durch Inzucht entstandene Gemeinde ein düsteres Geheimnis hütet. Der Name des Ortes ist eine korrumpierte Version des Ortes Annandale, Virginia - wie er vor dem Krieg hieß.

Andale befindet sich direkt südlich der Fairfax-Ruinen. Der Ort besteht aus drei intakten bzw. begehbaren Häusern, die sich mit mehreren Ruinen entlang einer Straße reihen.

Zwei der dort wohnhaften Familien, die Smiths und die Wilsons, scheinen sich gedanklich immer noch in der Vorkriegszeit zu befinden, während in dem dritten Haus der alte Mann Harris wohnt, der euch die Warnung zukommen lässt, dass es sich bei den anderen Bewohnern um eiskalte Killer handelt und der Protagonist, solange er noch könne, verschwinden solle.

Der alte Mann gibt dem Protagonist ebenfalls den Tipp, sich einmal im Keller der Familie Smith oder im "Schuppen", der sich hinter dem Haus des alten Mannes befindet, umzusehen.

Layout Bearbeiten

Sowohl Keller als auch Schuppen sind abgeschlossen und man braucht eine Dietrich-Fähigkeit von 100. Als Alternative kann man die Schlüssel der jeweiligen Orte auch dem Besitzer abluchsen.Um es sich leichter zu machen den Besitzern die Schlüssel abzunehmen kann man folgendes tun/versuchen: In der Nähe von Andale liegt ein Laster.Unterhalb dieses Lasters tummeln sich 2 Maulwurfsratten und ein Yauo Gaui. Diese kann man nach Andale locken und somit zu Billy Wilson. Dieser nimmt die Tiere zum Schutz der Kinder unter Beschuss. Es ist sehr wahrscheinlich dass er verliert .Nach seinem Tod tötet man die Tiere und nimmt Bill den Schlüssel ab und geht damit in den Keller oder Schuppen. Wenn man einmal im Schuppen oder im Keller ist, bietet sich dem Protagonisten ein Bild des Grauens. Alles ist mit Leichenteilen und Skeletten übersät. Auf den Tischen liegen Trenn- und Kampfmesser und die Kühlschränke sind voll mit "sonderbarem Fleisch". Wenn man diese "Metzgereien" nun wieder verlässt, wird man von Jack Smith zur Rede gestellt. Es stellt sich heraus, dass das idyllische Vorstadtdörfchen Andale eine Kannibalenstadt ist. Nun kann man sich entweder herausreden oder man entscheidet sich dazu, die Ansässigen zu töten. Wählt man letztere Option und spricht anschließend wieder mit dem alten Mann, so erzählt dieser, dass es "getan werden musste" und beschließt die beiden Waisenkinder großzuziehen.

Gebäude Bearbeiten


Bewohner Bearbeiten

Relevante Quests Bearbeiten

Vorkommen Bearbeiten

Andale erscheint nur in Fallout 3.

Galerie Bearbeiten

Andale