FANDOM


Mbox template.png
Infobox benötigt
Dieser Artikel oder Sektion braucht eine Infobox. Siehe in der Liste der Vorlagen in Infoboxvorlagen Kategorie.
 
Gametitle-FO3.png
Gametitle-FO3.png
Anacostia Crossing station.jpg

Die Anacostia Crossing Metro Station, auch East Market, ist eine Metro Station aus Fallout 3. Früher war es ein Stop auf der roten Linie. Es ist der südlichste Haltepunkt auf der roten Linie und führte unter dem Anacostia River nach Virginia. Wie man von einem Monitor ablesen kann, ist diese Station möglicherweise zur Zeit aktiv.

Der Name der Station kam auf einer Werbung für die U-Bahn vor.

EinwohnerBearbeiten

Die U-Bahn wird größtenteils von Raidern bewohnt.

Hier könnte man auch den toten Körper von Sydney finden, die man noch aus der Quest "Der Raub der Unabhängigkeit" kennt. Es ist möglich, das sie auf ihrem Trip von Rivet City nach Underworld stirbt. Falls sie nicht im Verlauf der Quest stirbt, dann ist es empfehlenswert, sie nach Underworld zu begleiten und sie zu beschützen, falls man sichergehen möchte, daß man später noch Sachen von ihr kaufen kann. Es ist aber nicht unbedingt nötig, falls man nicht möchte.

ObjekteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki