FANDOM


Ad Victoriam
Icon Ad Victoriam
OrteFlughafen Boston
Polizeirevier Ost-Boston
Charlestown
Cambridge
CIT-Ruinen
Gegeben vonProctor Ingram
Belohnung500 EP
Editor IDBoS304
base id00173ed9
Quest-Ablauf
vorherige:
Taktisches Denken
Kriegsbeute
folgende:
Die atomare Option (Stählerne Bruderschaft)
Ad Victoriam
Ad Victoriam trophy
VoraussetzungenBeende Ad Victoriam
Gamerscore30
TrophäentypSilber
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4
Ad Victoriam!
—Diverse Bruderschaftsmiglieder

Ad Victoriam ist eine Hauptquest der Stählernen Bruderschaft und ein Erfolg in Fallout 4.

Schneller Lösungsweg Bearbeiten

Stählerne Bruderschaft Hauptquest: Ad Victoriam
Sprich mit Proctor Ingram.
Stecke den Beryllium-Beschleuniger ein.
Aktiviere Liberty Prime.
Folge und verteidige Liberty Prime.
Säubere den Innenhof.
Betrete den Tunnel.
Belohnung: 500 EP
Führt zu: Die atomare Option

Detaillierter Lösungsweg Bearbeiten

Nachdem man die Railroad zerstört und den Beryllium-Beschleuniger besorgt hat, sollte man mit Proktor Ingram am Flughafen Boston sprechen. Sie überlässt dem Einzigen Überlebenden die Ehre Liberty Prime zu reaktivieren. Dafür muss man auf das Gerüst steigen und den Beryllium-Beschleuniger in Liberty Prime einsetzen. Nun muss man zu Proktor Ingram zurückkehren und kann Liberty Prime aktivieren. Sobald man den Knopf drückt wird Liberty Prime aktiviert, das Gerüst verlassen und beginnen in Richtung CIT-Ruinen laufen. Die Soldaten der Stählernen Bruderschaft salutieren dem davonziehenden Roboter.

Jetzt muss man Liberty Prime folgen, der durch die Ruinen Bostons marschiert, um das Institut zu erreichen. Sobald er East Boston Preparatory School erreicht werden Synths in die Nähe teleportiert, die ihn und seine Begleitstaffel angreifen. Von dort an muss man ihm gegen diverse Feinde helfen, wie Synths, Raider und Supermutanten (darunter auch ein oder zwei Behemoth). Wegen einer zerstörten Brücke muss Liberty Prime durch einen Fluss kreuzen. Nachdem es Bunker Hill erreicht hat wird er seinen Weg normal durch die Straßen Bostons fortsetzen.

Liberty Prime wird alles, was ihm im Weg steht mit seinen Augen-Laserwaffen und Atombomben zerstören. So vernichtet er auch die Behemoth, die ihn nahe Ticonderoga angreifen. Bemerkenswert ist, dass er im Gegensatz zu seinem Verhalten in Bring ihn zurück! (in Fallout 3), hauptsächlich die Mark 28 Atombomben statt des Augenlasers verwendet. Deshalb ist es empfehlenswert nicht zu nahe bei den Feinden zu stehen, da man sonst leicht in Reichweite der Bomben bleibt, die den Spielercharakter sehr verstrahlen oder gar töten können. Da Liberty Prime so stark ist, dass ihm seine Waffen nichts ausmachen, zögert er auch nicht sie auf sehr kurze Distanz einzusetzen. Auf dem Weg zum Institut wird man von einem kleinen Angriffstrupp der Stählernen Bruderschaft begleitet, darunter Lucia und einige unbenannte Charaktere und einen Vertibird.

Wenn man zusammen mit dem Angriffstrupp und Liberty Prime die CIT-Ruinen erreicht werden diese von einer größeren Gruppe Synths verteidigt. Dort stößt Ältester Maxson mit seiner einzigartigen Waffe Endurteil und einigen Mitgliedern der Bruderschaft zu der Truppe. Liberty Prime analysiert Gegend und entdeckt die Verteidigung des Instituts. Um einen Zugang zu schaffen wird Liberty Prime sein Arsenal verwenden um ein Loch in den Boden zu brennen. Währenddessen muss man ihn gegen weitere Synths, die in den Kampf teleportiert werden, verteidigen. Nachdem der Zustand geschaffen wurde, muss man in das Loch springen um das Institut zu betreten. Dadurch wird diese Quest beendet und automatisch Die atomare Option gestartet.

Tagebucheinträge Bearbeiten

StufeStatusBeschreibungLogeintrag
20 Sprich mit Proktor IngramIch sollte mit Proktor Ingram sprechen, um Liberty Prime mit eigener Energie zu betreiben.
30 Schließe den Beryllium-Beschleuniger an
40 Aktiviere den StromübertragungsschalterDer Beryllium-Beschleuniger ist eingebaut. Jetzt muss ich nur noch den Knopf für die Stromübertragung drücken, um Liberty Primes Reaktor zu starten.
50 Folge Liberty PrimeEs wird Zeit, das Institut anzugreifen. Ich sollte Liberty Prime zu den Ruinen des CIT eskortieren.
60 Verteidige Liberty PrimeIch bin bei den Ruinen des CIT eingetroffen. Ich sollte Liberty Prime beschützen, während er sich seinen Weg in die unterirdische Anlage des Instituts bahnt.
70 Betritt das InstitutLiberty Prime hat die Verteidigungsanlagen des Instituts überwunden. Ich sollte das Institut betreten und die letzte Angriffsphase starten.
255Quest beendetIcon checkQuest beendet -
Start von Die atomare Option
Der letzte Angriff auf das Institut hat begonnen.
355Quest gescheitertIcon neinQuest fehlgeschlagen

Hinweise Bearbeiten

  • Ad Victoriam beenden, während Verteidigung der Burg aktiv ist, wird Verteidigung der Burg erfolgreich beenden. Wenn man jedoch Verteidigung der Burg abschließt, schlägt automatisch Ad Victoriam.
  • Man muss Taktisches Denken nicht beendet haben um diese Quest zu erhalten. Dazu reicht es Kriegsbeute abzuschließen.
  • Es kann nützlich sein eine automatische Waffe bei sich zu haben, wenn man diese Quest erledigt. So kann man schnell in eine Gegnergruppe schießen, bevor sie von Liberty Prime zerstört wird, und dennoch EP erhalten. Das gleiche gilt, für die Behemoths, die man am besten mit einigen Schüssen aus starken Waffen trifft, bevor sie getötet werden. Dies lenkt ihre Aufmerksamkeit auch nicht von Liberty Prime weg.
  • Wenn man für die Quest eine Powerrüstung verwendet, kann es empfehlenswert sein, das Extra Aquaboy zu wählen, da Liberty Prime durch Wasser watet und man mit der Powerrüstung nicht schwimmen kann und man mit dem Extra länger die Luft anhalten kann Unterwasser. Alternativ kann man auch die Schnellreise benutzen und wieder zum Angriffstrupp stoßen.
  • Während dieser Quest ist es möglich, dass Vater eine Ansage in Diamond City Radio oder Radio Freedom macht, in dem er dem Commonwealth mitteilt, dass der Institutsreaktor aktiviert wurde. Es ist nicht bekannt, ob dies gewollt ist.
  • Bevor man den Tunnel, der in das Institut führt betritt, werden einige Soldaten der Bruderschaft anwesend sein. Diese kann man ungestraft töten und plündern. Da schon bald von Osten Truppennachschub kommt, ist dies ein endlos wiederholbarer Zyklus.
  • Wenn man Blinder Verrat abgeschlossen hat, Paladin Danse noch lebt und damit ein Feind der Bruderschaft geworden ist, sollte man sichergehen, dass er nicht in Bunker Hill, oder sonst in der Nähe von Liberty Primes Weg stationiert ist, bevor man diese Mission startet. Wenn die Bruderschaft ihn angreift, wird die Siedlung der Bruderschaft gegenüber feindlich und es entsteht eine Pattsituation, so dass Liberty Prime sich nicht weiter fortbewegt und man die Quest nicht fortsetzen. Wenn dieses Problem auftritt sollte man einen Spielstand laden, bei dem man Liberty Prime noch nicht aktiviert hat und Paladin Danse in eine andere Siedlung schicken.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

Ad Victoriam ist ein lateinischer Ausdruck, der aus zwei Teilen besteht ad[1] und Victoria, ae[2]. Dabei wird ad etwa mit zum und Victoria mit Sieg übersetzt, wodurch der Ausspruch mit Zum Sieg übersetzt wird. Die Mitglieder der Stählernen Bruderschaft in Fallout 4 verwenden diesen oft während des Kampfes, oder um ihren Sieg zu feiern.

Fehler Bearbeiten

  • pcIcon pc ps4Icon ps4 Wenn man aufgefordert wird den Beryllium-Beschleuniger in Liberty Prime einzusetzen, ist es möglich, dass der Steckplatz verschlossen ist. Es ist unbekannt, wie man dies beheben kann. Dadurch ist auch unbekannt, ob es hilft einen alten Spielstand zu laden, und wie weit man dafür zurückgehen müsste, da unbekannt ist, weshalb der Steckplatz verschlossen ist. [überprüft]
  • pcIcon pc Nachdem man den Fluss durchquert hat und alle Synths eliminiert hat, ist es möglich, dass Liberty Prime sich festhängt und Atombomben auf das Wartehäuschen wirft. Um dies zu beheben muss man mit der Schnellreise zu nahen Orten, wie Bunker Hill oder Weatherby Savings & Loan reisen, damit seine Position neu "geladen" wird. [überprüft]
  • pcIcon pc Wenn man sich entschließt auf Liberty Prime zu warten (also in einem Bett schläft oder auf einem Stuhl wartet), ist es möglich, dass Liberty Prime sich nahe Monsignor Plaza festhängt, wodurch er wieder nicht weiterkann. Wenn man versucht dieses Problem, wie das darüber beschriebene versucht durch Schnellreisen zu lösen, verschlimmert sich die Situation, da sich Liberty Prime dann auf dem Dach neben der vorherigen Position befindet. Wenn man noch nicht Aus dem Institut verbannt abgeschlossen hat, sollte man mit der Schnellreise in das Institut reisen und diese Quest dort beenden. Dann wird man zu den CIT-Ruinen teleportiert und von Synths angegriffen. Nun wird auch Liberty Prime zu dieser Position versetzt. [überprüft]
  • pcIcon pc Wenn Liberty Primes Atombomben aus Versehen Siedler oder Händler in Bunker Hill trifft, werden diese ihm gegenüber feindlich. Wenn dies passiert werden sie ewig gegeneinander kämpfen, es sei denn der Spieler löscht die gesamte Siedlung aus. Dies liegt daran, dass viele der Charaktere, die dort leben als wichtig eingestuft sind, und deshalb nicht von NPCs getötet werden können. Wenn man vor Liberty Prime Bunker Hill erreicht und vorsorglich sorgfältig alle Feinde in der Umgebung tötet, kann man dieses Problem verhindern. [überprüft]
  • ps4Icon ps4 Es ist möglich, dass Liberty Prime auf einer Stelle stehen bleibt und sich nicht bewegt, wodurch man diese Quest nicht abschließen kann.

Externe Verweise Bearbeiten

  1. ^ ad (lateinisch), wiktionary.org
  2. ^ victoria (lateinisch), wiktionary.org